Brustvergrösserung

Die Brustvergrößerung ist eine der häufigsten ästhetischen Operationen in der plastischen Chirurgie. Schätzungsweise werden alleine in Deutschland jährlich 15.000 bis 20.000 Brustvergrößerungen durchgeführt. Weiterlesen...

Kompetenz

Die Brustvergrößerung gehört in die Hände eines erfahrenen plastischen Chirurgen. Unser Team kann auf eine hohe Patientenzufriedenheit verweisen und nimmt sich für Sie individuell Zeit. Weiterlesen...

Kontakt

Jederzeit stehen wir Ihnen für Anfragen und Ihre persönlichen Anliegen zur Verfügung.
Fragen Sie unsere Experten.
Weiterlesen...

Die häufigsten Fragen zur Brustvergrößerung auf einen Blick:

Die häufigsten Fragen Brustvergrößerung

Wo liegt das Brustimplantat?

Das Brustimplantat kann vor oder hinter dem großen Brustmuskel (M. pectoralis major) liegen. Je nach den persönlichen Voraussetzungen und dem Patientinnen-Wunsch wird im Gespräch über die ideale Implantatelage entschieden. Abbildung A zeigt die Lage über dem Brustmuskel (= Lage unter der Brustdrüse) in Abbildung B ist das Implantat unter dem Brustmuskel zu finden.

Zuletzt aktualisiert am 28.07.2014 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Was bedeutet Dual-Plane Technik?

"Dual Plane" ist eine moderne Brustoperationstechnik. Bei dieser Operationstechnik wird das Brustimplantat partiell (teilweise) unter dem Brustmusel platziert. Bei den richtigen Voraussetzungen wenden wir diese Technik für ein optimales Ergebnis an.

Zuletzt aktualisiert am 06.04.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Wo wird der Hautschnitt gemacht?

Grundsätzlich gibt es 3 mögliche Zugänge für eine Brustvergrößerung. Das Implantat kann durch die Achsel (A) durch die Brustwarze (B) und durch einen Schnitt in der Brustumschlangsfalte (C) eingebracht werden. Der häufigste Zugangsweg ist der Schnitt in der Brustumschlangsfalte.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Was ist der Unterschied zwischen glatter und rauer Oberfläche der Implantate?

Durch die moderne Oberflächengestaltung soll sich laut Studien das Risiko der Kapselfibrose senken. Die früher (in den USA noch Standart) glatte oberfläche soll ein höheres Risiko für eine verkapselung besitzen.
Unser Team verwendet Implantate der neuersten Generation mit Mikotexturierung für ein optimales Ergebnis.

Zuletzt aktualisiert am 24.10.2014 von Dr. Victor Boulgaropoulos.

Wielange dauert eine Brustvergößerung?

Eine Operation darf nie unter Zeitdruck durchgeführt werden. Je nach Ausgangssituation kann eine Brustvergrößerung zwischen 45 bis 90 Minuten reine Operationszeit dauern.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Wo wird die Operation durchgeführt?

Eine Brustvergrößerung ist eine Operation mit einem Medizinprodukt der höchsten Hygeineklasse und muss immer unter maximalen Hygieneauflagen durchgeführt werden. Unsere Brustoperationen werden alle in einer Klinik mit keimreduziertem Operationssaal durchgeführt.
Wir empfehlen eine Brustvergrößerung nicht in einer Ordination oder ambulant durchführen zu lassen.

Zuletzt aktualisiert am 28.07.2014 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Wie hoch sind die Behandlungskosten für eine Brustvergrößerung?

Die komplette Brustvergrößerung kostet ab 4.900€ und enthält folgende Leistungen:

  • mehrfache Beratungsgespräche
  • genaue Operationsaufklärung ohne Zeitdruck
  • Aufklärungsunterlagen und Operationspass
  • prä- und postoperative Bilddokumentation
  • Operationssaalgebühren inkl. Verbrauchsmaterial
  • OP-Assistenz
  • Krankenhauskosten mit bis zu 2 Übernachtungen
  • Anästhesiegespräch
  • Narkosekosten
  • Implantate (rund oder anatomisch)
  • Visite
  • das komplette Nachsorgekonzept
  • Nahtentfernung
  • 24h Erreichbarkeit
  • Sport-BH
  • Duschpflaster

Es fallen keine weiteren Kosten für Sie an.

Zuletzt aktualisiert am 22.11.2015 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Kann man Brust-Asymmetrien ausgleichen?

Es ist natürlich dass nicht beide Brüste gleich sind. Bis zu einem gewissen Grad können leichte Asymmetrien in der Operation ausgeglichen werden. 100% gleiche Brüste gibt es nicht.

Zuletzt aktualisiert am 30.03.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Welche Narkose ist für die Operation notwendig?

Eine komplette Brustvergößerung wird immer in Vollnarkose durchgeführt. Gerne bieten wir vor der Operation ein kostenloses Gespräch mit unserem Narkosearzt an.

Zuletzt aktualisiert am 30.03.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Wann darf man nach der Brustvergrößerung wieder Duschen?

Nach ca. 4 Tagen erfolgt die erste postoperative Kontrolle. Ist bei dieser Kontrolle alles in Ordnung ist das Duschen mit Duschpflaster möglich. Ein intensives Bad kann eine Woche nach der Nahtmaterialentfernung wieder durchgeführt werden.

Zuletzt aktualisiert am 01.04.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Sieht man nach der Operation eine Narbe?

Je nach Operationstechnik wird die Narbe best möglich versteckt. In den meisten Fällen kann der Schnitt in die natürlichen Falte unter der Brust gelegt werden.
Die Wundheilung ist bei jedem Menschen unterschiedlich, in den meisten Fällen verschwindet die Narbe und wird kaum bis garnicht sichtbar. Narbennachbehandlungen sind immer möglich.

Zuletzt aktualisiert am 30.03.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Kann man nach einer Brustoperation noch Stillen?

5% der Frauen können grundsätzlich nicht Stillen. Durch eine Brustoperation ist die Stillfähigkeit nach der Schwangerschaft nicht eingeschränkt.

Zuletzt aktualisiert am 02.04.2013 von Dr. Victor Boulgaropoulos.

Ab welchem Alter kann man eine Brüstvergrößerung machen?

Wir empfehlen dringend das natürliche Wachstum der Brust abzuwarten! Ab dem 19. Lebensjahr kann eine Mamma-Augmentation angedacht werden.

Zuletzt aktualisiert am 30.03.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Was für Formen für Implantate gibt es?

Grundsätzlich gibt es 2 unterschiedliche Formen an Brustimplantaten: anatomische und runde

Jede dieser Formgruppen enthält unzählige Formvariationen und Spezialimplantate. Es ist die Aufgabe des erfahrenen plastischen Chirurgen gemeinsam mit der Patientin das richtige Implantat zu finden. Hier müssen die anatomischen Voraussetzungen und der Patientinnenwunsch berücksichtigt werden.

Zuletzt aktualisiert am 02.04.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Was ist der Unterschied zwischen Kochsalz- und Silikon-Implantaten?

Beide Füllungen sind sicher und werden verwendet. Kochsalz-Implantate sind Implantate der "1. Generation", und immer noch eine gute Wahl. Der Anteil an neuen Brustimplantaten mit Silikonfüllung nimmt zu und ist in derzeit erste Wahl.

Zuletzt aktualisiert am 02.04.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Was ist der Unterschied zwischen glatter und texturierter Implantats-Oberfläche?

Die klinische Forschung hat gezeigt dass die Oberfläche der Implantate einen Einfluss auf das Risiko der Kapselfibrose hat. Wurden früher glatte Oberflächen bevorzugt zeigen neue texturierte Oberflächen eine bessere Verträglichkeit und eine niedrigere Kapselfibroserate. Unser Team verwendet nur Brustimplantate mit einer texturierten (grauen) Oberfläche.

Zuletzt aktualisiert am 02.04.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Können Implantate platzen?

Moderne Brustimplantate werden intensivst geprüft und getestet. Das Platzen ist unter normalen Bedingungen nicht möglich.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Was kostet ein Beratungsgespräch?

Unsere Beratungsgespräche sind nicht kostenlos sollen aber für jede Patientin leistbar sein. Deswegen finden alle Beratungen gegen eine Spende von 20€ an den Verein für plastsiche Chirurgie statt.

Zuletzt aktualisiert am 22.11.2015 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Was ist eine Kapselfibrose?

Eine physiologische Kapselbildung um das Brustimplantate ist immer vorhanden und normal. Kommt es zu einer überschießenden Kapselentwicklung wird diese als Kapselfibrose bezeichnet. Diese Überreaktion wird in unterschiedliche Stadien (Baker-Stadien) eingeteilt und je nach Beschwerden behandelt. Besonders schwere Verkapselungen führen zur Entfernung des Implantats. Unsere Brustimplantae werden in diesem seltenen Fall kostenlos ersetzt.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Ist die Brustvergrößerung schmerzhaft?

Jeder Mensch hat ein unterschiedliches Schmerzempfinden. Unsere Patientinnen bekommt eine adäquate Schmerztherapie die schon vor der Operation beginnt um den Schmerzreiz frühzeitig zu unterbinden. Aus Erfahrungsberichten können wir auf einen erträglichen Schmerzreiz von 1-3 Tagen verweisen.

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2013 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett eine Alternative?

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett bietet den Patientinnen den Vorteil keinen Fremdkörper in sich tragen zu müssen und ist bei den richtigen Voraussetzungen eine alternative zur Vergrößerung mit Implantaten. Allerdings müssen hier mehrere Sitzungen durchgeführt werden bis ein gewünschter Volumenszuwachs nachhaltig erfolgt.
Mehr Infrmationen finden Sie unter: www.aestheticpoint.com

Unsere Info-Seite: www.brustvergroesserungmiteigenfett.at

Zuletzt aktualisiert am 04.08.2014 von Dr. Markus-Johannes Handl.

Patientinnen Feedback:

Kommentar von Lisa | 15.11.2015

Ich hatte vor 2 Monaten meine Brust-OP und ich bin sooooooo happy!!! DANKE!!!!
Wirklich alles perfekt abgelaufen.
Kann das Team für die Brustvergrößerung nur empfehlen.

Kommentar von Sahra | 22.07.2015

100% Empfehlung, alles perfekt!

Kommentar von Maria | 06.07.2015

Sie wurden mir von einer Freundin empfohlen die sehr zufrieden war. Ich bitte um einen Beratungstermin.

Antwort von Aestheticpoint-Team

Ein Terminvorschlag wurde Ihnen gemailt.

Kommentar von Susi | 10.06.2015

Das beste Team!
Vielen lieben Dank, alles super gelaufen!

Kommentar von Lena | 28.05.2015

Vielen Dank für das sehr informative Beratungsgespräch! Freue mich schon auf meinen Termin.

Kommentar von Angelika | 19.05.2015

Super nettes Team und sehr unkompliziert habe mich seit der ersten Beratung sehr wohl gefühlt und es ist alles perfekt verlaufen. Vielen Dank!!!

Kommentar von Kathrin | 11.05.2015

100% Zufreiden! Kann das Team nur empfehlen!